Uhren

CITIZEN - Eco-Drive

EINE UHR IST MEHR ALS EIN ZEITMESSER

SIE IST AUSDRUCK VON KULTUR, STIL, LEBENSART UND PERSÖNLICHKEIT.

Edler Chronometer oder sportlicher Alleskönner? Dezent und businesstauglich oder auffallend anders? Aus der Welt der Armbanduhren haben wir in unserer Kollektion die schönsten Modelle und spannendsten Marken zusammengetragen: Entdecken Sie Ihre.

Als Uhrmachermeister Ihres Vertrauens bieten wir Ihnen selbstverständlich auch eine persönliche Beratung und kompetenten Service rund um Ihre Wunschuhr.

Armbanduhren

Uhren sind die Visitenkarten fürs Handgelenk


An der Armbanduhr kann man mehr als nur die Uhrzeit ablesen. Uhren sagen nicht nur einiges über den Modestil und den Geschmack ihres Trägers, sondern auch über dessen Traditionsbewusstsein aus. Trägt Mann bzw. Frau eine klassisch-elegante Armbanduhr mit Analoganzeige und Lederarmband oder lieber eine moderne Edelstahluhr mit Stoppuhrfunktion und den neuesten technischen Extras? Nicht nur das Aussehen sondern auch die Marke der gewählten Uhr sollte zur Persönlichkeit ihres Besitzers passen. So finden anspruchsvolle Damen und Herren bei UHRMACHERMEISTER ULRICH SELIGMANN ein vielfältiges Angebot der neuesten Uhren von vielen namhaften Marken.

BERING - Wenn die arktische Schönheit jede Sekunde inspirierend wirkt
BOCCIA Titanuhren
CERTINA - DS-1
CITIZEN - Eco-Drive
EDIFICE - Bluetooth
EDOX
ELIXA - modisch & trendy
MIDO - Automatikuhren
M&M Uhren in Pastelltönen
PULSAR - sportiv
SEIKO-GPS
SHEEN - Make every moment shine.

Taschenuhren

Tragbare Uhren gab es schon ab etwa 1450, die man als Dosenuhren bezeichnete. Mit der Erfindung der Spiralfeder konnten die Uhren verkleinert werden und man trug sie zusammen mir dem Uhrschlüssel am Gürtel. Die Gehäuseform veränderte sich im Laufe der Zeit soweit, dass sie in der Hosen- oder Jackentasche getragen werden konnte. Ab 1780 war es für den Mann allgmein üblich, seine Uhr in der Tasche zu tragen.

Mit dem Aufkommen der Armbanduhr und deren Siegeszug ab den 1920er Jahren, verlor die Taschenuhr an Bedeutung. Erst mit der Renaissance der mechanischen Uhr erfreut sie sich wieder wachsender Beliebtheit.

Taschenuhren

Großuhren und Sonstiges

Bei der Einrichtung der eigenen Wohnung möchte man persönliche Akzente setzen. Schon kleine Details eignen sich hervorragend, um das eigene Heim noch wohnlicher zu gestalten. Längst ist eine Wanduhr nicht mehr nur ein Zeitmesser, im Gegenteil, bei den Wohnraumuhren von heute steht das Design oftmals im Vordergrund. So kann sie im Raum als besonderer Blickfang dienen.

Zu den Klassikern unter den Wanduhren zählen noch immer Modelle aus Holz, die passend zu den Möbeln das Ambiente abrunden. Wer das Besondere mag, wird an den modernen Wanduhren Gefallen finden, bei denen Form, Farbe und Material keine Grenzen gesetzt sind.

Wanduhren
Uhr aus eigener Werkstatt